MacOS Version 1.0.0 steht zum Download bereit (Update 12.12.2014)

MacOS Version 1.0.0 steht zum Download bereit (Update 12.12.2014)

Die MacOS – Version wurde jetzt ausreichend getestet und steht nun als Version 1.0 zum Download bereit.

Die BETA-Version ist ab 2015 nicht mehr lauffähig. Ein Update ist daher notwendig.

Update vom 12.12.:

Es gibt ein kleines Versions-Update auf 1.0.1. Diese Version enthält nun einen Button mit dem ihr manuell nach einem neuen Update auf dem Server suchen könnt. Das sollte es euch zukünftig erleichtern, die Mac-Klassenmappe aktuell zu halten.

11 Gedanken zu “MacOS Version 1.0.0 steht zum Download bereit (Update 12.12.2014)

  1. Hallo,
    bevor ich verzweifel, wende ich mich lieber noch einmal an Sie:
    Ich habe irgendwie nicht mitbekommen, dass die Version 2014 nicht mehr zur Verfügung steht. Als ch heute meine Klassenmappe einmal kurz geschlossen habe – mit allen zeugnisrelevanten Daten, versteht sich, trifft mich nun der Schlag als ich lese, dass die alte Version nicht mehr geöffnet werden kann. Die neue Version kann ich leider auf meinem Mac auch nicht installieren. Leider habe ich nicht diszipliniert genug meine Cloud gefüttert. Sind jetzt tatsächlich alle Noten, die ich mir natürlich nur in Ihrer Klassenmappe notiert habe, verschwunden???
    Verzweifelte Grüße
    Dörte Hollmann

    1. Die Daten werden außerhalb der eigentlichen App gespeichert und stehen daher auch wieder in der aktualisierten Klassenmappe zur Verfügung. Sie wurden nicht gelöscht – keine Panik! Per Spotlight-Suche einfach mal nach „kdb“ suchen und dann siehst du, dass die Dateien noch vorhanden sind.

      Damit du die Klassen wieder öffnen kannst, musst du die aktuelle Klassenmappe herunterladen – die BETA-Version ist ausgelaufen und startet nicht mehr. Bitte beachte, dass du heruntergeladene Apss beim ersten (!) Start per Context-Klick (Rechtsklick) und dann mit dem Eintrag „Öffnen“ starten musst.

    1. Ich habe das Programm eben noch einmal getestet. Bei mir lassen sich Klassen nach wie vor ganz normal anlegen. Was genau funktioniert denn nicht? Gibt es eine Fehlermeldung oder so?!?

    1. Als sinnvoll wäre es zB wenn man beim Starten direkt auf das installierbare Update hingewiesen werden würde, wie bei anderen Programmen auch. Bin rein zufällig heute hier darauf gestoßen…

        1. Hallo,

          habe noch was für eine Verbesserung unter OSX.
          Ist eine Komfort-Sache…

          Üblich ist unter OSX, dass bei einer Update-Installation nachgefragt wird, ob die Programm ersetzt oder die alte bei behalten werden soll.

          Beim Ersetzen wird die alte überschrieben und man kann dadurch das gleiche Symbol aus dem Dock verwenden und nicht jedesmal erneut ablegen. Zur Zeit ist es noch etwas „windowstypisch“ 😉

          Dazu muss allerdings im Programm-Paket der Versionszusatz weggelassen werden. Ansonsten würde bei späterer Version 2.0 immer noch 1.0 stehen.

          Cu und Gruß
          tk

          1. Hmm, da muss ich mich jetzt erst einmal schlau machen, wie das geht … hast du zufällig einen Link ins Internet?!

Schreibe einen Kommentar zu Dörte Hollmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.