Die neue Klassenmappe Version 3 ist da

Die neue Klassenmappe Version 3 ist da

Endlich ist es soweit: Die Klassenmappe V3 geht heute mit den Versionen für IOS, MacOS und Windows online.

Grundsätzlich ist ein Import der alten Klassendaten aus Version 2 – mit einer Ausnahme – möglich. Die Ausnahme: Aufgrund einer Änderung der Datenbankstruktur (s. Artikel „Alte Zöpfe …“) können die Zusatzdatenfelder der Schüler nicht immer übernommen werden. Diese müssen zuvor neu angelegt werden – sind dann aber automatisch in allen Klassen vorhanden.

Zur Sicherheit empfehle ein vorheriges Backup aller Klassendaten (einfach den Ordner „KDB-Daten“ innerhalb der Datenablage an einen anderen Ort kopieren) !

Ein Dank geht an alle Tester und euer Feedback! Während ich die Fehler hoffentlich alle behoben habe, sind eure Anmerkungen auf meine ToDo-Liste gekommen. Zusammen mit dem weiteren Feedback gehen diese in zukünftige Updates mit ein.

Wenn es Fragen zum Umstieg gibt, stellt diese gerne hier im Forum oder als Kommentar.

Noch ein Hinweis für die Windows-Nutzer: Aufgrund von Zeitproblemen konnte der Bereich „Dokumentation von Lernkompetenzen“ nicht mehr eingepflegt werden – ich musste mich hier erst einmal auf die kostenpflichtigen Versionen für IOS und MacOS beschränken. Grundsätzlich habe ich aber vor, diese Funktion auch unter Windows nachzurüsten. Dafür hat die Windows-Klassenmappe einen HighDPI-Modus erhalten (das ist das, was man bei Apple „Retina“ nennt). Einige neuere Geräte mit hochauflösenden Bildschirmen sollten hiervon profitieren. Es kann aber durchaus sein, dass es dort noch an der ein oder anderen Stelle ein Problem gibt – dann bitte zurückmelden.

42 thoughts on “Die neue Klassenmappe Version 3 ist da

  1. Hallo super Ding und einfach zu handhaben. Habe eine Frage bzgl. Datenaustausch über usb, etc./will nicht alles über wlan ändern, syncronisieren, etc) Um auch anderen Lehrern teilhaben zu lassen und einen Austausch zwischen mac und win besser zu gewährleisten: beim speichern der Schülerdaten macht mac kdg- Dateien und win kgb- Dateien. Gibt es eine Möglichkeit Daten uvon hier nach da einzulesen um Austausch und Verbreitung zu erhöhen, -da apple und win nicht nur entweder oder???
    Danke und noch n ´ne schöne Zeit, Frank

    1. Hallo Frank, die Datei „/KDB-Daten/Daten/Klassenmappe.kdg“ ist die zentrale Datenbank für Mac und Winows. Diese Datei (inkl. Verzeichnisstruktur) kann z.B. in einem Netzwerk- oder gesyncten Cloudverzeichnis liegen und dann von unterschiedlichen Geräten genutzt werden. Meine Datenbank liegt z.B. auf einem NAS und wird per OwnCloud gesynct.

      Alle meine Desktop/Laptop-Geräte (3 x Windows, 2 x MacOS) haben einen OwnCloud-Client installiert. Ich denke, das ist das, was auch du dir wünscht. Statt OwnCloud kann man natürlich auch andere Lösungen für sich überlegen (WebDAV, Netzwerkfreigaben, Dropbox, GoogleDrive, iCloud, …). Ein USB-Stick könnte theoretisch auch als Datenablage genutzt werden, hätte aber ein paar Fallstricke.

      Ansonsten ist die Klassenmappe immer als Lösungen für eine (!) Lehrkraft gedacht. Eine parallele Nutzung von mehreren Lehrkräften mit einer Datenablage wird sehr schnell zu Problemen führen! Wer das braucht, wird mit der Klassenmappe nicht glücklich.

      1. Ich habe eine Rückfrage zu dem Passwort für die .kdg Datei, die ich über WebDAV in meinem Iserv gesichert habe. Er fragt erst nach dem Passwort für die App, das klappt. Dann werde ich nach einem Passwort für die Datenbank gefragt. Gibt es da eine vorgeschriebene Zusammensetzung? Ich kann mich intelligenterweise nicht daran erinnern, dort eines hinterlegt zu haben.

        Danke im Voraus!

        1. Wenn die Datenbankdatei (Klassenmappe.kdg) mit dem gleichen Passwort verschlüsselt wurde, wie die IOS-App geschützt ist, wird die Datei beim Import automatisch mit diesem Passwort geöffnet. Wenn sich die beiden Passwörter unterscheiden, dann erscheint beim Import der Datenbank ein Dialogfenster, das einen zur Eingabe des Passwortes auffordert.

          1. Was ist, wenn man das Datenbank Passwort vergessen hat??? Danke, ich brauche dringend Hilfe! 😉

          2. Hallo, die Verschlüsselung der Klassenmappe kennt keine „Hintertür“. Ich kann die Daten daher auch nicht entschlüsseln. Unter gewissen Umständen (z.B. bei Nutzung von „Windows-Hello“) können wir das alte Passwort herausfinden. Bitte melde dich dafür per E-Mail.

  2. Hallo, die App ist wirklich sehr gut gelungen. Ich habe gegenwärtig nur das Problem, dass ich Tafelbilder, die ich per Fotoaufnahme als Anhang in der Planung speichere, zu späterem Zeitpunkt nicht mehr gelöscht bekomme. Ein Ratschlag wäre großartig 🙂

    1. Hallo, unter iOS gibt es z.B. folgende Wege: 1.) Force-Touch auf den Anhang > dann löschen oder 2.) Foto öffnen, dann mit dem Finger längere auf das Foto tappen > löschen.

  3. Hallo ihr 🙂

    Vielen Dank für die tolle App – gefällt mir sehr gut. 🙂
    Ich benutze meine Klassenmappe am Mac und hab mal eine Frage:
    Kann ich auch Schüler zwischen den Klassen wechseln lassen, oder muss ich sie zuerst aus der alten Klasse löschen und dann „neu“ in der neuen Klasse anlegen? Hab bisher nichts gefunden, das mir weiterhilft, vl hab ich aber auch wieder was nicht gesehen 😉 Vielen Dank für eure Hilfe und Erklärungen 🙂

    1. Hallo Vicky, Version 3 erlaubt, dass ein Schüler in mehreren Klassen/Kursen sein kann. Einfach über den Plus-Button > Aus Schülerdatenbank.

  4. Hallo, irgendwie funktioniert das Eingeben von Zahlen in der Klassenmappe nicht. Ob nun bei Eintragungslisten, Planung oder anderen Listen, das Programm nimmt einfach keine Zifferneingaben an…. gibt es eine Lösung für mein Problem? Danke!

    1. Hallo, von diesem Problem habe ich so noch nicht gehört?! Klingt jetzt vielleicht blöd, aber du hast nicht zufällig den nummerischen Block benutzt, diesen aber nicht auf der Tatstatur aktiviert …?!

  5. verwende die app seit kurzem am ipad und dort klappt es auch super! allerdings wollte ich heute die windows version (win 10 mit allen aktuellen updates) dazu benutzen, allerdings stürzt das programm jedes mal sofort ab, wenn ich die ip adresse vom ipad eingebe. gibt es da ein bekanntes problem oder sonst etwas, dass diesen bug erklärt oder erzeugt? wäre wirklich super wenn ich am pc auch damit arbeiten könnte, da es sich am pc doch entspannter arbeitet bei großem bildschirm =(
    mfg christian

    1. Hallo, es gibt immer mal wieder Probleme mit dem WLAN … diese liegen aber eher an einer falschen Netzwerkkonfiguration. Hier klingt es eher nach einem Fehler im Programm. Stürzt das Programm mit einer Fehlermeldung (Button „Details“) ab? Wenn ja, bitte einmal den vollständigen Crashreport an meine EMail. Danke!

      1. Hallo, genau das gleiche Problem habe ich auch. Wenn der PC sich mit dem Iphone verbinden will, meldet er „KLassenmappe funktioniert nicht mehr. Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt und geshclossen…“

  6. Hallo 🙂

    Ich probiere schon über eine Stunde die Klassen aus V2 (Mac) in V3 (Mac) zu importieren… ohne Erfolg! Wie muss ich vorgehen?

    Unter „Klasse öffnen“ -> „Importiere Klasse“ -> wähle ich die „alte“ Datei z.B. „11VKW.kdb“ aus -> drücke „importieren“ -> nicht passiert!

    Was mach ich falsch?!?

    Einen ein Sync oder Import mit der iPad-App V3 bekomme ich einfach nicht gebacken!

    Mit der Bitte um Hilfe und Grüßen

    1. Eigentlich sollte es reichen, die gleiche Datenablage auszuwählen – die Klassen aus V2 sollten dann automatisch in die neue Klassenmappe importiert werden. Ansonsten sollte es auch über den von dir beschriebenen Weg über „Importiere Klasse“ gehen. Irgendwas stimmt da also nicht! Nimm doch bitte noch einmal Kontakt per Email mit mir auf, damit ich mir deinen Fall individuell ansehen kann.

  7. Hallo,
    als zufriedener Nutzer von Klassenmappe Vers. 2, habe ich natürlich die Klassenmappe Vers. 3 für mein iPad gekauft, was ja bis dain kein Problem wäre. Version 3 wurde abgebucht, aber der Download kam nicht zustande. Dann update auf iPad gemacht und plötzlich stand da, dass Version 3 nur mit iOS 10 kompatibel ist!? mein iPad mini ist offensichtlich schon wieder veraltet, denn es gibt für mein device kein update auf iOS 10. meine Frage ist nun, was soll/kann ich machen? Kann mir wegen der App kein neues iPad kaufen und wieso wird die Version iOS 9.3 nicht unterstützt? Wie gesagt, der Betrag für die App wurde schon abgebucht, nur kann ich sie nicht nützen!??
    MfG Z.

      1. Ja, Version 3 ist nur zu iOS 10 kompatibel. Das steht so auch in der App-Beschreibung. Wieso das so ist, habe ich in früheren Blogbeiträgen zu Version 3 schon beschrieben. Die Kurzversion: Als einzelner Entwickler ist es von der Wartung zu aufwendig, die Klassenmappe abwärtskompatibel zu halten und zu supporten.

        Für Nutzer von iOS 9 gibt es noch die Version 2 der Klassenmappe.

  8. Hallo,

    ich habe Probleme mit dem Sync. Ich habe die mobile Klassenmappe V3 auf meinem Ipad. Der speichert jetzt alles in einer kdg datei ab. Jetzt habe ich mir die Klassenmappe in Version 3 auf meinem IMac installiert und möchte gerne dass das natürlich gesynct wird. Ich kann mir allerdings nur die alten kdb dateien importieren. Wie kriege ich den sync hin?

    Vielen Dank schonmal!

    1. Hallo,

      entweder per WLAN-Austausch oder

      per Clouddienst:
      – Mac Klassenmappe V3 starten
      – Einstellungen > Ort der Datenablage ändern
      – einen Cloudordner für die Datenablage wählen (Dropbox, GoogleDrive, OwnCloud oder iCloud) – bei iCloud sollte es bereits das Verzeichnis „Klassenmappe“ geben
      – in dem gewählten Ordner sollte nun das Verzeichnis „KDB-Daten/Daten“ und darin die Datei „Klassenmappe.kdg“ erstellt worden sein

      – jetzt IOS-Klassenmappe V3 starten
      – mit Clouddienst verknüpfen und Clouddienst öffnen
      – im Cloudverzeichnis nun die vom Mac erstellte Datenablage suchen: KDB-Daten/Daten/Klassenmappe.kdg
      – mit der Datei Klassenmappe.kdg verknüpfen
      – je nachdem wo gerade die aktuellen Daten liegen auf dem iPad auf Import oder Export klicken > fertig!

  9. Danke für das tolle Programm!! Es erleichtert die Aufzeichnungen und hat so praktische und übersichtliche Funktionen.
    Gibt es eigentlich diese Funktionen auch noch: Telefonkette, Urkunden, Symbol zur Klasse

    1. Ich stell mich offenbar zu blöd an – wie importiere ich die Daten von v2 zu v3 (ich arbeite mit der Windows Desktop Version, aber das wird sich wohl nicht so sehr unterscheiden). Ich finde einfach keinen entsprechenden Button… Den Import der Schüler hab ich hinbekommen, aber ich will ja alles… Noten, Fehlzeiten,…
      Wäre sehr dankbar für Hilfe!

        1. Falls noch jemand das Problem unter Windows hat: Sofern die gleiche Datenablage wie in Version 2 verwendet wird, sollten die Klassendaten automatisch importiert werden. Ansonsten lassen sich die Klassen auch über die Klassenverwaltung einzeln importieren.

  10. Wie kann man das vergünstigte Update in iOS aktivieren?
    Bin Nutzer der V2 und würde gerne upgraden, finde aber keine Option in der App V2.

    Danke.

      1. Gerne 🙂 … das App-Bundle befindet sich noch im Review-Prozess von Apple. Ich denke, dass das vergünstigte Bundle in den nächsten Tagen freigeschaltet wird. Dann einfach im App-Store nach „Klassenmappe“ suchen.

  11. Klasse. Ich freue mich sehr auf die neue Version. Ihre App erleichtert das Schulleben ungemein. Herzlichen Dank für Ihre Mühe und die tolle Unterstützung. Die paar Euro zahle ich sehr gerne, um Sie zu unterstützen.

    Mit besten Grüßen!

  12. Hallo, die Apps sind seit 12:00 freigegeben … nun liegt es an Apple, wie schnell die Programme im AppStore auftauchen. Ich hoffe aber, dass das spätestens morgen der Fall ist!

    Wie ich eben feststellen musste, lassen sich nur IOS-Bundle anlegen – für MacOS ist das nicht möglich. Ein vergünstigtes Upgrade ist daher nur mit IOS möglich. Ich habe aber an anderer Stelle schon beschrieben, warum ich hoffe, dass auch ein Neukauf okay ist. Ich werde jede Version mindestens 2 Jahre pflegen. Bei der MacOS Version sind das knapp 2 Euro im Jahr, die sich übrigens auch noch von der Steuer absetzen lassen 🙂

    LG
    Gunnar

  13. Halli Hallo,

    die Version3 von Meine Klassenmappe für Mac kann ich leider nirgends finden. Weder im Mac App Store noch unter den Updates ist sie verfügbar. Werden Nutzer der Version 2 für die Version 3 zur Kasse gebeten?

    Liebe Grüße

    1. Die Klassenmappe V3 für IOS bzw. MacOS war tatsächlich eine Zeit lang nicht im AppStore zu finden. Nun sollten aber beide neuen Versionen als auch das IOS-App-Bundle auffindbar sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.