Es ist soweit, das nächste größere Update geht heute online \o/

Bei diesem Update wird die Datenbank der Klassenmappe in Teilen geändert, sodass die App dringend auf allen Geräten aktualisiert werden muss:

  • IOS > 5.4
  • MacOS > 5.4
  • TVOS > 1.1
  • Windows (Store und Download) > 6.3

Nun hoffe ich, dass alles glatt läuft und euch die neuen Funktionen gefallen.

Update für alle Betriebssysteme

 

7 Kommentare zu Update 5.4 (IOS und MacOS) / 6.3 (Windows) geht online

  1. Philipp Senge sagt:

    Es gibt keinen Crash-Report. Es wird nur das angezeigt, was ich Ihnen geschickt habe.

    • Gunnar sagt:

      Ich benutze für die Kartendarstellung ein externes Framework, weil das Windows so nicht unterstützt. Ich fürchte, dass ich da leider nichts tun kann. Von Zeit zu Zeit wird aber das Framework aktualisiert. Das werde ich dann einbinden – im besten Fall löst es auch Ihr Problem.

  2. Philipp Senge sagt:

    HAllo, ich habe gerade eine Aktualisierung vorgenommen. Jetzt stürzt die Klassenmappe immer ab, wenn ich die Karte aufrufen möchte.

    Ist das Problem bekannt?

    • Gunnar sagt:

      Hallo, bisher ist mir das Problem noch nich tbekannt (welches OS denn?). Könntest du mir bitte einen Crashreport per E-Mail zuschicken?

      • Philipp Senge sagt:

        Hallo ich nutze Windows 10.
        Crash-Report?
        Ey ich bin Lehrer kein IT-Experte. Ich würde dir ja gerne einen Screenshot zuschicken – aber geht ja nicht hier über dieses System.
        Es gibt aber auch nicht viel zu berichten. Es kommt nur ein kleines Fenster, in dem drin steht:
        Klassenmappe (Version 3) funktioniert nicht mehr
        Das Programm wird aufgrund eines Problem nicht richtig ausgeführt. Das Programm wird geschlossen und sie werden benachrichtigt, wenn eine Lösung verfügbar ist.

        Das war es aber auch. Alle anderen Funktionen laufen übrigens.

        • Gunnar sagt:

          Screenshots, Crashreports und weiteren Support auch gerne per Email (> Impressum).

          Ein „Crashreport“ sollte bei einem Absturz im Dialogfenster (Button „Details“) automatisch angeboten werden. Es öffnet sich ein Fenster mit viel (!) Text. Dieser kann mit Copy & Paste z.B. mit einer E-Mail versandt werden.

  3. tk69 sagt:

    Yeah…
    Bin schon echt gespannt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.