Herbstupdate 2022 für IOS, IPadOS, MacOS und Windows

Herbstupdate 2022 für IOS, IPadOS, MacOS und Windows

Kommenden Montag wird IOS 16 von Apple zum Download bereitstehen, iPadOS 16 wird allerdings laut Apple erst Mitte Oktober erscheinen. Im Hintergrund arbeite ich bereits seit längerem an den kommenden größeren Updates für alle neuen Betriebssysteme.

Keine Sorge: Die jetzige Version 5.0.X (für IOS 13/14/15) ist mit IOS 16 kompatibel, sodass diese auch am Montag auf allen IOS-Geräten weiter genutzt werden kann. Das größere Update 5.1.X wird erst parallel zur Veröffentlichung von iPadOS im Oktober erscheinen. Dieses Update beinhaltet auch eine von Grund auf neu geschriebene WatchOS App in SwiftUI. Die alte Version hatte ein paar Probleme und war mittlerweile technisch veraltet. Die Version 5.1.X ist kompatibel mit IOS 14/15/16, IOS 13 fällt also raus … allerdings fallen dadurch keine Geräte aus der Kompatibilität, da hier ein Update auf IOS 15 möglich wäre.

Was erwartet euch im Herbst? Neben vielen kleinen Optimierungen und Bugfixes wird es folgende neue Features geben:

  • Unterkategorien für Bewertungskategorien
  • Hinzufügen weiterer Kontakte zu den Stammdaten (z.B. bei getrennt lebenden Elternpaaren)
  • Fächer können nun eine eigen Farbe haben und so im Stundenplan schneller überblickt werden
  • Freie Plus- und Minuspunkte bei Bewertungen mit Aufgaben
  • Viele kleine Optimierungen in der UI der IOS- und IPadOS-App: z.B. verbesserter CSV-Import (erkennt Schülerduplikate), erleichterte Zuordnung bei der automatischen Gesichtserkennung, Suchfunktion in der Wochenübersicht, …
  • Nur für IOS 16: Lockscreen-Widget für Geburtstage

Ich danke euch allen riesig für die Unterstützung und das tolle Feedback zu diesem Projekt. Ich freue mich immer wieder über die super netten Kontakte (wenn wir alle mal so viel freundliche Worte in unserem Beruf als Lehrer:innen erleben würden … Wertschätzung ist so wichtig!). Manche treuen Benutzer und Benutzerinnen begleiten dieses Projekt nun schon seit vielen Jahren :-).

Als Dankeschön werde ich euch das diesjährige Update erneut kostenlos zur Verfügung stellen. Auch wird es kein Abo geben. Wer aber möchte, findet hier auf der Homepage oder auch in der App einen PayPal-Link ;-).

Habt bitte noch ein wenig Geduld bis ca. Mitte Oktober und freut euch auf die nächste Version für IOS, IPadOS, MacOS, WatchOS und Windows.

18 thoughts on “Herbstupdate 2022 für IOS, IPadOS, MacOS und Windows

  1. Hallo Herr Sievert,
    Im Fenster, in dem man Notizen zu einem Schüler erfassen kann, gibt es ein Betreff-Feld (vorbelegt mit „neue Notiz“), ein Datumsfeld und das eigentliche Notizfeld.
    Sobald man in das Betreff-Feld klickt, verschwinden Betreff- und Datumsfeld, und das Notizen-Feld vergrößert sich. Außerdem reagiert das Notizen-Fenster kaum auf das Häkchen in der rechten oberen Ecke.
    Dieses Verhalten ist mir bisher nicht aufgefallen. Mache ich etwas falsch? (Ich habe Version 8.1.1)

    1. Gleiches Problem tritt auch bei mir seit dem neuesten Update auf.

      Kleiner Workaround bzw. Notbehelf:
      Klickt man in das Betreff-Feld, verschwindet dieses, man kann aber trotzdem noch “blind” hineinschreiben. Anschließend in das Notizfeld klicken und dort die Notiz schreiben. Anschließend funktioniert auch das Häkchen wieder.

  2. Hallo Herr Sievert,
    seit dem neuen Update stimmen bei mir die Punkteschlüssel nicht mehr mit den Notenvorschlägen überein. Im Punkteschlüssel wir angezeigt, dass es ab zehn Punkten eine vier gibt, so ist der Schlüssel auch wenn ich ihn händisch auf Papier festlege. Beim Schüler selbst wird mir dann in der App zwar die richtige Punktzahl, also zehn, angezeigt, aber als Notenvorschlag wird eine fünf angezeigt. Dasselbe hatte ich am Freitag bei den Noten drei und vier mit einem anderen Punkteschlüssel.

  3. Hallo Herr Sievert,

    vielen Dank für Ihre Arbeit. Ich arbeite seit langem gerne mit der „Klassenmappe“.
    Ich habe aber eine kurze Frage. Wenn ich das Programm „Klassenmappe“ geöffnet habe, geht mein Ipad nicht automatisch in den Lockscreen. Bei allen anderen Apps funktioniert es ohne Probleme. Vielleicht finde ich auch nur die Einstellung nicht….

    Vielen Dank für Ihre Hilfe.
    Viele Grüße
    Marco Langer

    1. Das ist kein Bug, sondern ein Feature. In der Regel möchte man, dass die Klassenmappe offen bleibt, während ich z.B. Noten eintrage, Listen durchgehe etc.. Das reguläre Verhalten würde hier sehr stören. Man muss also manuell auf den Homescreen zurück oder den Aus-Knopf drückt, damit das iPad in den Standby-Modus geht.

  4. Hallo Herr Sievert,

    herzlichen Dank für Ihre Mühe, uns LehrerInnen den Arbeitsalltag zu vereinfachen!
    Ich nutze Klassenmappe leider auf einem Surface, da wir dieses Endgerät von der Schule gestellt bekommen haben. Auf iOS scheint es mir um einiges intuitiver zu funktionieren.
    Bei mir stellt sich folgende Frage: Bei der Mitarbeit schreibe ich immer wieder Notizen zu den einzelnen SuS dazu. Gibt es eine Möglichkeit, diese Notizen gesammelt für jede einzelne Person auszudrucken? Bislang müsste ich jedes einzelne Kästchen noch einmal anklicken, um die Notizen anzuschauen und dann rauskopieren. Vielleicht fehlt mir aber auch nur das technische Geschick, diese Funktion zu finden. Über eine Rückmeldung freue ich mich.
    Herzliche Grüße

    1. Hallo,

      wenn Sie die “normalen” Notizen meinen: PDF “Weitere Listen” im Toolbar > Schülerbericht > Haken nur bei Notizen > Sie erhalten eine Übersicht mit allen Notizen als PDF.

  5. Hallo,
    auch ich möchte hier mal ein großes Dankeschön und Lob für die tolle Arbeit aussprechen. Ich habe Klassenmappe schon vor langer Zeit entdeckt und nutze seitdem wir das Ipad bekommen haben sehr intensiv.
    Was mir persönlich fehlt, ist eine Liste auf der die Auswertung/Schüler einer Klassenarbeit nach Punkten sortiert ist. Also nicht nach dem Alphabet, sondern der mit den meisten Punkten oben und dann nach unten immer weiter abnehmend. Dies habe ich mir früher immer in Excel erstellt und gab mir immer eine gute und schnelle Übersicht. Auch eine Leiste mit den zu erreichenden Punkten links und die Namen von den Schülern die diese Punktzahl erreicht haben immer recht neben dran wäre als alternative denkbar. Keine Ahnung was leichter umsetzbar irgendwann wäre. Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.
    Eventuell gibt es die Funktion ja auch schon und ich habe sie noch nicht gefunden.
    Un eine weitere Frage hätte ich noch. Bei mir ist der Wecker (bei Erinnerungen) deaktiviert und ich weiß nicht, wie ich diesen aktiviert bekomme. Vielleicht könnten Sie mir das kurz helfen.
    Vielen Dank und schonmal ein schönes langes Wochenende

      1. Vielen Dank erstmal für die Antwort und die Aufnahme meiner geordneten Punkteliste auf die Wunschliste.
        Ich nutze die Klassenmappe hauptsächlich mit dem iPad. Synchronisiere dies immer mit der Windows Version am PC.

        1. Die nach Punkten sortierte Liste war schnell integriert und kommt dann im Herbst 🙂

          Zu den Erinnerungen: Wenn Sie im Bereich “Erinnern” eine Schüler- oder Klassenerinnerung öffnen, finden Sie in der folgenden Ansicht einen Schieber. Dieser steht bei Ihnen wohl auf “Alarm aus”. Wenn Sie eine andere Option wählen, ist ein Erinnerungsalarm (je nach Auswahl) aktiviert.

          1. Okay, jetzt habe ich es mit den Regler auch verstanden. Manchmal steht man einfach auf dem Schlauch, dabei ist es oft (zu) einfach.

            Vielen Dank für die Aufnahme der „Geordneten Punkteliste“. Ich bin total begeistert. Genau wie ich es früher immer in Excel gemacht habe.
            Vielen, vielen Dank für die schnelle Aufnahme bzw. Umsetzung der Anregung.

            Die App ist einfach TOP.
            Viele meiner Kolleginnen haben sich diese inzwischen auch installiert.

  6. Lieber Herr Sievert,
    ich kann mich dem Dank nur anschließen, ich habe mit Abstand keine andere so umfangreiche und gut gemachte Klassenverwaltung gefunden! Jeder Cent und jeder Euro ist absolut gut investiert…
    Ich habe – analog auf ihre vorherige Antwort – direkt eine Frage/Bitte: In der iOs/iPad-Version kann der Wochenplan über alle Klassen/Stunden hinweg erstellt werden. In der Windows-Version kann nur für ein Fach der Wochenplan erstellt werden. Gibt es hierzu vielleicht schon den “kompletten” Wochenplan im Update oder könnte der noch ergänzt werden?
    Da es nicht oft genug kommen kann: Vielen Dank für die Arbeit und konstante Einarbeitung der “Wünsche”, viele Grüße
    B. Brandl

    1. Vielen Dank Herr Brandl! Zu Ihrer Frage: Die Windows-Version enthält tatsächlich nicht alle Funktionen der anderen Versionen. Ich sorge dafür, dass die Hauptfunktionen und die Kompatibilität bestehen bleibt, aber viel mehr kann ich nicht versprechen. Der Aufwand für die Pflege der Windows-Versionen steht bereits jetzt in keinem Verhältnis zu den Käufen. Das gilt eigentlich auch für die Mac-Version, aber die profitiert oft vom gleichen Code aus der IOS-App. Was ich für IOS programmiere, kann ich mitunter direkt auch für MacOS nutzen.

  7. Hallo Herr Sievert,

    vielen Dank an Sie!! Ihre Arbeit ist in meinem Alltag ein unglaublicher Zugewinn.
    Ein Punkt für die vielen positiven Worte an Sie ist sicherlich auch Ihre Rücksicht auf die Anliegen der Nutzer. Dies ist auf kommerzieller Basis häufig gar nicht mehr der Fall. Ich freue mich die Klassenmappe bereits seit einiger Zeit begleiten zu dürfen und warte jedes Mal aufs Neue gespannt auf die jährlichen Entwicklungssprünge.
    Ein ganz großes Dankeschön und herzliche Grüße, ich hoffe Sie sind gut gestartet.

    1. Vielen Dank für die Rückmeldung (und das “gedankliche Abo” 😉 ). Tatsächlich wäre die Klassenmappe längst nicht dort, wo sie jetzt ist, ohne die vielen Ideen und Anregungen aus der Nutzerschaft! Leider lässt sich nicht immer jeder Wunsch gleich umsetzen, aber wer ein wenig Geduld mitbringt, wird oft doch irgendwann “belohnt”. In der kommenden Version kommen nun z.B. endlich die zusätzlichen Kontakte in den Stammdaten, die seit Jahren gewünscht wurden und in der Datenbankstruktur bereits seit über zwei Jahren schlummern. Ich weiß, dass sich hier bald viele weitere Folgewünsche anschließen werden (z.B. bzgl. der PDFs und Listen), aber ein Anfang ist gemacht. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert