Das heutige Update für alle Betriebssysteme beinhaltet verschiedene Bugfixes und Leistungsverbesserung, aber auch neue Funktionen.

Hervorheben möchte ich insbesondere folgende neue Funktionen:

  • Die angelegten Notenschlüssel berechnen nun auch Notenbereiche mit halben Punkten. Dies kann für jeden Notenschlüssel individuell eingestellt werden.
  • Erinnerungen können nun auch auf eine wöchentliche Wiederholung eingestellt werden.
  • Auf Wunsch von mehreren Nutzern gibt es nun eine neue Berechnungsart des Notenschnittes, der die prozentuale Gewichtung der Fachkategorien nicht mehr berücksichtigt. Dies kann so in den Einstellungen der jeweiligen App eingestellt werden.
  • Unter Windows wurden weitere Verbesserungen für hochaufgelöste Monitore (High DPI) vorgenommen. Insbesondere die Wochenansicht wurde hier überarbeitet und sollte sich nun besser an die Monitoreinstellungen anpassen lassen.
  • Die Bewertungsansicht lässt sich nun unter Windows und MacOS auf ein Halbjahr beschränken. Das schafft mehr Übersicht bei vielen Bewertungen.
  • Die Backupfunktion unter MacOS wurde noch einmal von Grund auf neu programmiert. Archivierte Backupstände werden nun zuverlässiger angelegt. Früher konnte es je nach Nutzerverhalten teilweise recht große Lücken zwischen zwei Backupständen geben.
  • Unter iOS lässt sich der „Zweite Bildschirm“ (z.B. ein über Airplay oder per Kabel angeschlossener Beamer) nun verbergen. Diese Funktion kann in den Einstellungen der iOS-Klassenmappe aktiviert werden.
  • Noch eine Kleinigkeit für MacOS: Wenn ein Reiter (z.B. Noten) ausgewählt ist und eine neue Klasse geöffnet wird, bleibt die Klassenmappe in dieser Ansicht.

Ein großes Dankeschön für all eure hilfreichen Rückmeldungen, Ideen und ausführlichen Fehlerbeschreibungen. Viele der neuen Funktionen und Bugfixes sind nur durch euer Feedback möglich! Auch wenn meine Wunsch- und Ideenliste auch jetzt schon ziemlich lang ist, freue ich mich auch weiterhin auf alle Anregungen!

 

6 Kommentare zu Updates zum 2. Halbjahr

  1. Jochen Heinz sagt:

    Hallo. Leider muss ich dasselbe Problem melden. Nach dem Update startet die App gar nicht mehr. Ich benutze die neueste Version von MacOS Mojave 10.14.3. Brauche dringend Hilfe, denn alle Noten und Kompetenzstände sind in der App! Der Fehlerbericht sende ich gleich zu. Danke!

  2. Doro sagt:

    Nach dem letzten Update kann ich die App leider gar nicht mehr öffnen. Ich nutze macOS, aktuelle Version. Hilfe!! Danke!

    • Gunnar Gunnar sagt:

      Was genau funktioniert denn nicht? Stürzt die App ab? Wenn ja, bräuchte ich unbedingt den vollständigen Crashreport für eine Fehleranalyse.

    • Gunnar Gunnar sagt:

      Hallo Doro, hallo Jochen,

      dank eurer beiden Fehlerberichte konnte ich ein Problem bei der MacOS Klassenmappe Version 5.7.6 finden und auf meinem Mac reproduzieren. Ich habe diesen Fehler eben beheben können und ein Update mit einem Hotfix (5.7.7) bei Apple eingereicht. Dieses Update sollte in ca. 2-3 Tagen geprüft worden sein und ich hoffe, dass damit dann auch euer Startproblem behoben ist. Für die Zeit bis dahin habe ich leider keinen Workaround. Ggf. würde eine Deinstallation und Neuinstallation funktionieren – aber wenn nicht dringend nötig, würde ich euch empfehlen, auf das Update zu warten.

      das Problem wurde mit Version 5.7.7 behoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.